Reiseziel Erde
Reiseinfos - Reiseplanung - Insidertipps

Vier neue touristische Großprojekte in Irland

news bild © Tourism Ireland

Vier neue "Best-in-Class Experiences" sind in den Grafschaften Cavan, Donegal, Dublin und Mayo geplant. Mit einem bemerkenswerten Investment von 73 Millionen Euro fördert die Regierung der Republik Irland über Fáilte Ireland sowie öffentliche und private Partner markante Großprojekte. Sie haben hohen Erlebnischarakter und sollen zugleich Irlands große Kultur und Geschichte lebendig werden lassen. Mit Blick auf verschiedenste kulturelle Interessen der heimischen und internationalen Besucher handelt es sich bei den Förderprojekten um den UNESCO Global Geopark im County Cavan, um das Fort Dunree in Donegal, um das Zentrum von Dublin und um Westport House, das ausgedehnte Anwesen in der gleichnamigen Stadt im County Mayo.
 
Eine Attraktion von Weltrang ist für Irlands herzliche Mitte geplant, deren Flaggschiff am River Shannon mit dem "Shannon Pot" und der Erweiterung des "Cavan Burren Park" vorgesehen ist. Das neue "Shannon Pot Discovery Centre" soll die Bedeutung und das reiche Erbe der Binnenwasserwege deutlich machen, ihren prägenden Einfluss auf die Kultur und das tägliche Leben der Bevölkerung seit den Zeiten der ersten frühen Siedler bis in die heutigen Tage. Die historische Reise beginnt am Shannon und den Quellgewässern dieses mächtigsten Stroms Irlands. Der Cavan Burren Park indes, im Schatten der Cuilcagh Mountain gelegen, ist weithin bekannt als eine der schönsten prähistorischen Landschaften in Irland. Zu den Erweiterungen des Parks wird ein baumhoch erhöhter Waldwanderweg gehören, ein Rampe mit Panoramaplattform.
 
Fort Dunree in County Donegal wird eine Drahtseilbahn bekommen. Die einzigartige Attraktion soll den Besuchern schon beim Aufstieg zum hoch gelegen Militärfort den besonderen Nervenkitzel bieten. Das Rundum-Panorama über die Höhen und den Wild Atlantic Way ist großartig. Ein verglaster Gang wird bis über das Ufer von Lough Swilly hinaus führen, mit tollen Aussichten auf den fjordartigen Meeresarm und seine großartige Umgebung.
 
"This Is Ireland" ist ein besonderes Erlebnis, das in Dublin eingerichtet werden wird. Bestehend aus verschiedenen Präsentationen und Shows, mit einem simulierten Flugerlebnis wie es in ähnlichen Attraktionen bereits in Amsterdam und Vancouver realisiert wurde. Diese sogenannten "Edutainment-Attraktionen" wollen unterhalten und unterrichten. Sie vereinen beeindruckende Aspekte der irischen Geschichte, präsentieren das moderne Irland jetzt und heute und setzen als Schlussakzent jene beeindruckende Flugsimulation mit modernsten audiovisuellen Technologien.
 
Der größte Anteil des Investments jedoch fließt in das wundervolle, 300 Acre (121 ha)  große Estate von "Westport House and Gardens" im County Mayo. "Westport House and Gardens" werden generalüberholt. Künftige Besucher werden das historische Gebäude und die angrenzenden Gärten neu entdecken und genießen können. Derweil führen multimediale historische Eskapaden in die Zeit der Piratenkönigin Grace O'Malley und zur Familie Browne, die hier über Jahrhunderte lebte.

Letzte Aktualisierung am 30.08.2021
Zurück zur Übersicht

Anzeigen

Kontakt
Datenschutz
Impressum