Reiseziel Erde
Reiseinfos - Reiseplanung - Insidertipps

Klassische Meisterwerke in Abu Dhabi

news bild © Daniel Dittus / Symphoniker Hamburg

Die Konzertreihe Abu Dhabi Classics präsentiert vom 28. Januar bis 7. Februar 2020 eine Woche voller klassischer Meisterwerke in Abu Dhabi. Weltberühmte Orchester, wie die Symphoniker Hamburg und das L’Orchestre de Chambre de Genève mit David Fray and Friends sowie Solisten und renommierte Künstler aus der arabischen Welt gastieren in der Metropole.

In der kommenden Spielzeit wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gefeiert. Das berühmteste Werk des deutschen Komponisten, die 9. Symphonie, wird von den Symphonikern Hamburg in Abu Dhabi erstaufgeführt. Darüber hinaus finden weitere Konzerte, wie die Bach-Konzerte für 2, 3 und 4 Klaviere, eine Solo-Klaviervorstellung von Lise de la Salle und eine Darbietung der jungen ägyptischen Sängerin Sanaa Nabil statt. Auch Magida El Roumi, eine der größten libanesischen Sängerinnen in der arabischen Welt wird mit ihrem 70-köpfigen Orchester ein weiteres Highlight der Abu Dhabi Classics 2020 sein.

Die mit Spannung erwarteten Abu Dhabi Classics 2020 beginnen mit David Fray and Friends und ihrer Aufführung von Bachs Konzerten für 2, 3 und 4 Klaviere mit dem L’Orchestre de Chambre de Genève. In diesem spektakulären Programm spielen die vier führenden Pianisten David Fray, Emmanuel Christien, Audrey Vigoureux und Jacques Rouvier auf bis zu vier Klavieren gleichzeitig. Ihre Bach-Interpretation hat sich international zu einem der beliebtesten Konzerte klassischer Musik der letzten Jahre entwickelt.

Musiker der renommierten Symphoniker Hamburg werden am 4. Februar zu einem Kammermusikprogramm in der Kulturstiftung erwartet. Das Orchester genießt aufgrund seines Engagements für Komponisten wie Ludwig van Beethoven und den in Hamburg geborenen Johannes Brahms einen weltweiten Ruf für herausragende musikalische Leistungen.

Anlässlich des 250. Geburtstags von Beethoven präsentiert Abu Dhabi Classics das wohl berühmteste klassische Musikstück aller Zeiten, die 9. Symphonie. Die 9. Symphonie wurde zwischen 1821 und 1824, dem Jahr ihrer Uraufführung, komponiert und war Beethovens letzte Symphonie. Sie markierte einen Wendepunkt in der Musikgeschichte, als Höhepunkt der Wiener Klassik und des Beginns der Romantik des 19. Jahrhunderts. Das Konzert der Symphoniker Hamburg ist nicht nur ein großes Musikereignis, sondern gilt als ein einzigartiges kulturelles Statement für die Region. Rund 150 Musiker und Sänger, darunter vier herausragende Solisten, werden die 9. Symphonie im Nahen Osten in der du Arena in Abu Dhabi erstaufführen.

Mehr Infos zu Abu Dhabi ClassicsLetzte Aktualisierung am 07.01.2020
Zurück zur Übersicht

Anzeigen

Kontakt
Datenschutz
Impressum