Reiseziel Erde
Reiseinfos - Reiseplanung - Insidertipps

Ab November direkt mit TUI in den Senegal

news bild © TUI Group / Riu Baobab

TUI erschließt mit dem Senegal ein neues attraktives Urlaubsziel. Landesweit bedeutend war die kürzliche Eröffnung des ersten RIU Hotels an der Westküste. Mit dem neuerbauten Fünf-Sterne-Hotel Riu Baobab gibt es insgesamt 15 RIU Hotels in Afrika: Sechs in Marokko, zwei in Tansania und sechs auf den Kapverden.

Die eigene Fluggesellschaft TUI fly startet ab dem kommenden Winter erstmals nach Dakar. "Wir bauen das Streckennetz unserer Fluggesellschaft aus und nehmen ab dem 3. November mit unseren weiß-blauen Flugzeugen ab Düsseldorf zweimal wöchentlich Kurs auf Dakar", sagt Stefan Baumert, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung. Die neuen Direktflüge in den Senegal sind ebenso wie Paketreisen und Ausflüge ab sofort buchbar.    

Das neuerbaute und gerade eröffnete Hotel Riu Baobab ist das erste familienfreundliche Fünf-Sterne-Hotel mit All-Inclusive-Service am Strand von Pointe Sarène. Das Hotel mit Swim-Up-Zimmern bietet vier Außenpools, einen Wasserpark sowie ein vielseitiges Freizeit- und Wassersportprogramm. Namensgeber des Hotels ist der Charakterbaum der afrikanischen Trockensavanne, der Baobab oder auch Affenbrotbaum.   

Info:
•    Eine Woche im Fünf-Sterne-Hotel Riu Baobab kostet ab 999 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All Inclusive und TUI fly-Flug.
•    Eine halbtägige Safari im Bandia Naturreservat mit der Möglichkeit zur Beobachtung von Giraffen, Antilopen, Krokodilen, Straußen, Nashörnern und Affen kostet ab 58 Euro pro Person
•    Eine halbtägige Löwen-Safari kostet ab 69 Euro.
•    Eine ganztägige Dakar-Tour kostet ab 71 Euro pro Person
 
Information und Buchung in allen TUI-Reisebüros oder unter www.tui.com.

Letzte Aktualisierung am 31.05.2022
Zurück zur Übersicht

Anzeigen

Kontakt
Datenschutz
Impressum